FANDOM


Defcom
Defcom
Kosten: 120.000 Uridium
Grundgeschwindigkeit: 340
Laderaum: 800
Waffen-Slots: 12
Generatoren-Slots: 8
Extras-Slots: 2
Hitpoints: 150.000
Fähigkeiten: Ultimative Tarnung (Wie Spearhead)


03 Defcom

Defcom

Seit kurzem wurde durch die sogenannte "Oldtimer-Aktion" die Defcom und die Yamato in limitierter Neuauflage wieder auf dem Markt gebracht. Dank der deutlichen Verbesserung der beiden Urzeitschiffe darf man auf eine völlig neue Spielweise gespannt sein, die den Unterhaltungswert deutlich erhöht, zudem der Retrolook nicht verloren gegangen ist. Besonders die Elite-Piloten unter euch dürften mit der Defcom sehr viel Spaß haben, da sie einiges zu bieten hat mit neuen Features:

- Die HP-Anzahl wurde von 16.000 auf 150.000 Hitpoints erhöht.

- Die Defcom wurde durch eine Vielzahl an Generatoren-Slots ergänzt, die es nun nicht mehr zum langsamsten Schiff machen. Full-Speed -> 420 + Promerium.

Defcom V1

- Dank 12 Waffen-Slots ist aus der kleinen, zierlichen Defcom ein gefährlicher Kampfkreuzer geworden, der auch zum Jagen geeignet ist. Allerdings ist hierbei zu empfehlen, mindestens Full LF-3 und Full Schild zu sein, da die Defcom sonst ein leichtes Ziel für Feinde ist.

- Man bekommt den Defcom durch den Shop (120.000 Uri), es gibt sie auch im Paymentshop für 4,99 Euro. Seit 2017 wird zusätzlich eine Weiterentwicklung, die Defcom Raven, angeboten, die mehr Hitpoints (187.500) und ein leicht verändertes Design hat. Sie kostet 9,99 Euro.

D-Raven

Defcom-Raven

Fähigkeiten: Ihr lest richtig, die Defcom kommt mit der Fähigkeit "Ultimative Tarnung" zweifellos nicht zu kurz. Die Einsatzdauer beträgt bei Aktivierung 20 Sekunden und der Cooldown 240 Sekunden, was besonders beim Boxen sammeln oder Aufklären von Vorteil ist, da ihr, wie bei der Spearhead, von der Minimap verschwindet und euch kein Feind mehr anklicken kann.

Infotext:

"Entdecke Neuauflagen von Schiffsklassikern mit diesem Angebot für anspruchsvolle Sammler. Heutzutage baut niemand mehr solche Qualität! Bestaune diese limitierten und extrem gefragten Schiffsdesigns, die inzwischen nicht mehr hergestellt werden - Yamato und Defcom sind zurück!"