FANDOM


Gruppen sind eine Alternative zu Clans, wenn man sich nur ad-hoc (im Moment) für eine Weile zusammenschließen will, um Quests zu erledigen oder auch nur abgeschirmt zu chatten.

Aufgerufen wird diese Funktion im Client über den Button mit Drei-Personen-Piktogramm. Klickt man ihn an, erscheint ein PopUp-Fenster, über das man Einladungen in eine Gruppe annehmen/ablehnen oder selbst andere Spieler einladen kann. Möchte man generell nicht in eine Gruppe eingeladen werden, kann man hier alle Einladungen blockieren. Diese Einstellung gilt bis zum nächsten Login.

In einer Gruppe können, seit dem Update des Hades-Gates, maximal acht Spieler gleichzeitig sein.

Im Gruppenfenster werden die Hitpoints, die Nano-Hülle und das Schild der Gruppenmitglieder und dessen, was sie im moment angeklickt haben, angezeigt.

Wenn man sich nah genug an einem Gruppenmitglied aufhält, kann man es im Gruppenfenster anklicken und dadurch hat man es "im Klick". Das kann z.B. beim Cubikon-Schießen sehr praktisch sein, da sonst die Chance besteht, einen Protegiten und nicht das jeweilige Gruppenmitglied anzuklicken und ggf. zu heilen.

Nach dem Verlassen der Gruppe durch alle Beigetretenen hört diese auf, zu existieren. (Auch wenn nur noch einer in der Gruppe ist, wird die Gruppe gelöscht.)

Wenn ein NPC gekillt wird, zählt der Kill für alle Mitglieder bei den Quests dazu. Uridium, Credits, EPs und Ehre wird auch aufgeteilt (außer Gruppengate, da bekommt nur der, mit dem 1. Schuss etwas), je nach Schaden allerdings bekommt man auch was, wenn man nur in der Nähe ist und nicht schiesst (auch bei Quests). Rangpunkte und Booster/Logfiles bekommt nur der, der den 1. Schuss gemacht hat. Drohnenpunkte bekommt jeder dann, wenn die Gruppe zusammen einen NPC geschossen hat.

Wenn ein Feind gekillt wird, bekommt nur der, der den 1. Schuss gemacht hat, EP und Ehre und Rangpunkte. Bei Quests bekommen die anderen den Abschuss auch zugezählt.

Es gibt die wichtigsten Informationen zu den Gruppenmitgliedern (Schild, Hitpoints, Raumschiffstyp, Schiffstyp des anvisierten Gegners ...), um ihnen rasch beistehen zu können und sie auch gleich finden zu können.

Es gibt auch einige Funktionen wie Ping setzen (markiert eine Stelle auf der Karte, die alle sehen können) und hinfliegen (du fliegst zu der Position des angeklickten Mitglieds).

Man kann auch das Einladeverhalten ändern, so dass entweder nur der Anführer der Gruppe andere in die Gruppe einladen kann, oder alle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki